Die Fasnet 2019 beginnt in

Wie ist der Fasnetsjeck entstanden?

 

Es folgt eine kleine Chronik. Am Ende jeder Seite gibt es einen Link zum nächsten Abschnitt.

Viel Spaß beim Lesen.

Das Fasnetsfieber hatte mich am 15.01.2010 in Esslingen-Berkheim beim Narrenbaumstellen gepackt. Ein guter Freund hatte mir empfohlen diese Party zu besuchen. Danach hatte ich noch die ein oder andere Veranstaltung wie z.B.: Kübelesmarkt in Stuttgart-Bad Cannstatt besucht.

Einige Freunde von mir sind schon länger aktiv als Hästräger bei der Fasnet dabei. Auch ich wollte nun so ein Häs haben und überlegte mir, wie es aussehen könnte.

Die Fasnet 2010 war vorbei und ich fing an mir die ersten Gedanken zu machen. Während dem Schulunterricht zeichnete ich eine kleine Skizze und überlegte mir auch die Farben. Schwarz-Rot-Gold soll es werden.

Die Idee war nun da und die Vorstellung wie das Häs Aussehen soll nun auch. Jetzt muss es nur noch genäht werden.